Tuesday, 10 June 2014

Stormy Nights and Summer Dresses

Gestern bzw. heute Nacht lag ich stundenlang wach: tausende Gedanken im Kopf, immer im Kreis drehend, tropische Temperaturen und ein Sturm vom Feinsten der im Garten tobte (nebst Kaninchen) taten ihr Bestes mich dann doch gegen 02:00h aus dem Bett zu bekommen. Im Wohnzimmer herrschten die tropische Temperaturen auch, so dass PowerCouchen (was sonst als Alternativlösung immer gut funktioniert) nicht wirkte. Also setzte ich mich wieder ans Esstisch und bearbeitete die zugeschnittene Teile von gestern Abend. Schlafen wird ja auch maßlos überbewertet ;o)
Schnabelina Skirt
Auf dem Tisch lagen ein Schnabelina Kinderröckli und das Sommerkleidchen von Alles für Selbermacher. Den Overlock habe ich am Anfang sehr langsam laufen lassen, denn müde war ich trotz NichtSchlafenKönnen. Umso mehr freute ich mich dass das Röckli ein Selbstläufer war - Liebe Rosi, mal wieder ein ganz toller Schnitt! Vielen lieben Dank <3!

Ich habe die Jerseyversion in Gr. 86 genäht, der Jersey ist vom Stoffhändler meines Vertrauens und statt Gummibund habe ich die Bündchenlösung gewählt. Den Rollsaum habe ich mit der Ovi gemacht und das hat hervorragend geklappt! Obwohl ich schon ein wenig gestaunt habe, wie groß der Umfang vom Rock ist!

Dann war das Sommerkleidchen dran. Den Stoff hatte ich extra hierfür vom Stoffmarkt letzten Monat gekauft und mit ein Lieblingsstoff von Poppy's Minimalsserie kombiniert. Zuerst war ich nicht sicher ob die Farbkombination zusammen klappt, aber ich bin ziemlich glücklich damit. So sehr, dass ich morgens um 05:00 noch schnell-mal-eben den passenden Schrägband dafür gemacht habe anstatt es später zu kaufen ;o) Schrägband muss ich noch üben, aber es war wenigstens brauchbar und sieht angenäht noch viel besser aus! Dann schlich doch der Fehlerteufel ein und ich brachte die KamSnaps falsch an... Aber dafür gibt es ja Abhilfe und bevor Little Miss Madam den Tag begrüßt hatte, lagen hier zwei neue Teile für ihre Sommergardrobe!
AfM Summer Dress
Hier sieht man das Problem des Tages: beides zusammen geht nicht wirklich, also trägt die Dame der Welt ihren Röckli als Handtaschenersatz. Und wenn Mum das Kleidchen dann fotographieren möchte, geht das nur mit Babysitter....
Und wie sie glücklich war! Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass eineinhalbjährige Mädels wegen Röcke und Kleider vor Freude quietschen und hüpfen, hätte ich es nie und nimmer geglaubt. Aber genau das war heute morgen los - zusammen mit ganz viel DrehenImKreis (aber nicht so schnell, dass das Röckli hochflog - das üben wir noch *gg*). Im Wechsel musste sie das Röckli und dann das Sommerkleid und wieder das Röckli und wieder Kleid , usw. anziehen. Einfach zum knutschen - da macht das Nachtnähen doch viel mehr Spaß!

Vielleicht komme ich zu noch mehr solche Nächte, denn die Gedanken werden sich nicht so schnell abstellen und die Sommernächte sind lang. Aber wenn sie alle so sind, dann haben wir wenigstens alle etwas davon ;o)

So, und bevor ich mich in den Terminchaos von heute stürze, stürze ich die Mädelssachen nach Kiddi-Kram, Meitlisache und Creadienstag!

1 comment:

  1. Hallo!
    Dein Sommeroutfit ist toll geworden. Hast du vielleicht Lust, es bei meiner Summerkids Linkparty zum Thema "Nähen für Kids" zu verlinken? Ich würde mich sehr freuen.
    Cuchikinds Summerkids Linkparty
    LG Steffi

    ReplyDelete