Tuesday, 28 April 2015

Sewing Room Open For Business :o)

Das tat wirklich gut. Ganze 7 Monate (+ noch ein paar Tage) habe ich lediglich Stoffe im Vorbeigehen gestreichelt und dann links liegen gelassen. Zuviel Anderes stand noch an. Zurückblickend frag' ich mich echt wie wir alle - vor allem die Kids - die Zeit zwischen den Hauskauf und dem Einzug kurz vor Weihnachten überhaupt einigermaßen ohne größeren Schaden überstanden haben. Aber das ist eine ganz andere Geschichte (und erinnert mich dran, dass ich endlich mal den HausBlog updaten muss!).

Aber zurück zum Nähen: Im Februar hat Husband mir den Keller gestrichen und Möbel aufgestellt. Aber bis vorletztes Wochenende ist das gute Stübchen erstmals nur für die Kommunion vom Sohn #2 und als Kommunionsdeko/-feier/-geschenkversteck benutzt worden. Die Kommunion haben wir vor einer Woche mit strahlendem Sonnenschein und sehr angenehme Apriltemperaturen erfolgreich und vor allem schön gefeiert, so dass wir am Samstag den Kellerraum wieder frei räumen konnten.


Und weil Husband der Meinung war, dass ich nach der Kommuniongruppenstunden, Haussanierung und eigentliche Kommunion endlich mal was Ausgleich brauch, hat er alle drei Kids ins Auto gepackt und sämtliche ausgeliehenes Zubehör wieder zurück zum Eigentümer gebracht - und mir dafür drei Stunden am Samstag Nachmittag freigeschaufelt.

Da ich solange nicht mehr genäht habe, beschränkte ich mich auf die Basics: gerade Nähte und nicht viel mehr *gg*. Die Overlock ließ sich einfädeln als hätte sie nur darauf gewartet und sogar bei dem Kunstpelz/Fell kein einziges Mal gezickt.


Entstanden ist eine Kuscheldecke und zwei Kuschelkissen für eine liebe Freundin - die allerdings schon Anfang Oktober mir die Stoffe vorbeigebracht hat (!). Als Backing für die Kuscheldecke hat sie sich kuscheliger Fleece ausgesucht. Zusammen passte es besser als ich ursprünglich gedacht habe.


Da vom Kissenbezugstoff nur genug für zwei Kissen war und nicht für die geplante drei, werde ich wohl die Tage noch Nachschub bekommen und noch ein drittes Kuschelkissenbezug machen dürfen. Zwar sind die Wintertage vorbei, aber die Aprilabende sind trotzdem etwas kühl und da müssten Decke und Kissen noch gut zum Einsatz kommen dürfen.

Tja, Bloggerwelt da draussen: somit melde ich mich aus der Nähvesenkung wieder zurück und hoffe dass ich bald viel mehr und regelmäßig bloggen kann.

Und jetzt wieder nach Langem ab nach Creadienstag!